top of page
Suche
  • AutorenbildMartin Binder

Die Ähre und der Käfer


Wenn du dich mit einer Ähre im Kornfeld vergleichst..... Wo siehst du dich selber? Stehst du in der Mitte des Feldes oder am Rand?


Stehst du in der Mitte, dann fühlst du dich sicher und geborgen. Du bist umgeben von deinesgleichen.

Das ist Segen und Fluch zugleich. Auf der einen Seite fühlst du dich bestätigt, in deinem Denken und Tun. Alle um dich herum sind und denken so wie du. Alle folgen dem gleichen Pfad und haben die selben Ziele.


Wenn Schwester Wind weht, dann bewegen sich alle Ähren in die selbe Richtung. Dein Empfinden ist dann so, als gehen wir alle in die selbe Richtung, in die selbe Richtung in die auch du dich hinbewegst.


Bist du in der Mitte des Feldes dann verlierst du den Überblick. Du weißt nicht wie viele es sind, die sich in die selbe Richtung bewegen. Du weißt nicht, ob es überhaupt die richtige Richtung ist, weil du nachlässig wirst. Weil du nicht oft genug hinterfragst, wohin du gehst.


Bist du am Rand des Feldes so hast du einen besseren Überblick. Du spürst Schwester Wind früher als alle anderen. Du nimmst wahr, was um dich herum passiert. Du siehst, dass es nicht nur Ähren gibt, denn du siehst das Gras und die Blumen an deiner Seite. Du erkennst, dass es auch andere Formen des Lebens und des Denkens gibt.


Aber du bist nicht so geschützt wie die Ähren und Halme in der Mitte des Feldes. Es fehlt dir dieses kraftvolle Gefühl der Zugehörigkeit, des Zusammenhalts.


Was ist nun besser?


Meine Wahrheit sagt mir, dass es besser ist, ein Käfer zu sein!


Denn in Wirklichkeit, brauchst du die Freiheit, dich in die Richtung hinbewegen zu können , in die DU gehen willst. In Wirklichkeit brauchst du die Möglichkeit und den Mut, dass du DEINEN eigenen Weg gehen kannst!


In deinem Herzen findest du alle Weisheit die du dafür brauchst!


Alle Weisheit die du brauchst um deinen eigenen Weg zu erkennen und zu gehen.


Nur wenn du den Pfad beschreitest, der für dich auserwählt wurde, wirst du zu deiner Bestimmung finden, wirst du deinen inneren Frieden finden!


Du bist vollkommen genau so wie du jetzt gerade bist!

Glaub an dich!

Vertraue deinen Gefühlen!

Vertraue dir selber!


Ich umarme und segne dich mit all meinem göttlichen Licht und all meiner göttlichen Liebe


Dein Bruder

Kacha Hónaw 💞

17 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


Beitrag: Blog2_Post
bottom of page