Suche
  • Martin Binder

Mit dem Herzen sehen…….




Heute möchte ich dir in aller Klarheit sagen: „Der Vogel fliegt nicht höher wenn er bunte Federn hat! — Und er ist nicht wertvoller als die unscheinbare graue Maus auf dem herbstlichen Felde!“

Seit einiger Zeit beschäftigt mich das. Mir fällt immer wieder auf, dass wir Menschen uns sehr von dem leiten lassen was wir sehen.

Folgen wir unserem Herzen, wenn wir unseren Gefühlen folgen?


In sehr vielen Fällen ist das nicht so……denn unsere Gefühle entstehen aus unseren Eindrücken, aus dem was wir sehen und wahrnehmen.

Seinem Herzen zu folgen heißt Vertrauen zu haben, Vertrauen zu sich selber! Seinem Herzen zu folgen, das bedeutet mit dem Herzen zu sehen und mit dem Herzen wahrzunehmen. Seinem Herzen zu folgen ist schnell und leicht gesagt, aber gar nicht so einfach umzusetzen. Es braucht eine gewisse Übung und Routine dafür. Aber das Gute daran ist, jeder kann es erlernen!

Es gibt Situationen in denen du das ganz gut üben kannst…. Wenn du zum Beispiel bei einem Buffet stehst und du nicht bereits vorher schon entschieden hast was du essen möchtest, dann schau dir einmal an, was es da so gibt. Danach schließt du deine Augen und horchst in dich hinein, was davon du gerne essen möchtest. Ganz wichtig dabei ist, dass du nicht überlegst dabei, wenn du deinem Herzen folgen willst! DENKEN ist GIFT!! Manchmal dauert es dann ein wenig…… da heißt es geduldig zu sein. Nach einer Zeit wirst du es aber spüren, es wird sich dir zeigen was du nehmen sollst.

Sei aber nicht zu streng mit dir selber, denn am Anfang funktioniert das nicht immer oder es dauert so lange, dass du zu zweifeln beginnst. Achte auch immer gut darauf, wie es sich in dir anfühlt, wenn dein Herz zu dir spricht, wenn du mit deinem Herzen siehst. Denn sobald du dieses Gefühl verinnerlicht hast, wirst du ihm auch vertrauen und es in allen deinen Entscheidungen anwenden können.

Ich habe selber auch nicht anders begonnen und auch bei mir hat es eine ganze Weile gedauert bis ich es erlernt habe und ich erkannt habe wenn mein Herz zu mir spricht. Etwas das ich selber auch immer wieder gemacht habe war, dass ich stets, bevor ich etwas gekauft habe, inne gehalten habe, meine Augen verschlossen und durchgeatmet habe, und versucht habe zu erkennen was mein Herz zu mir sagt. Brauche ich das? Will ich das? Bei diesen Fragen habe ich nicht analysiert, ich habe nur gewartet und gelauscht, gehorcht, was spricht mein Herz 💗 Sehr oft habe ich dann das Stück wieder zurückgelegt und nicht gekauft. Zur Erklärung, ich spreche da jetzt von Dingen wie Kleidung, Schmuck oder Dekosachen, Dingen, die das Leben angeblich schöner machen……

Und noch einmal zur Wiederholung….. je öfter und regelmäßiger du das versuchst und machst, umso schneller geht das in dein Fleisch und Blut über und wird zur Gewohnheit. Irgendwann hast du so gute Übung darin und so großes Vertrauen in dich, dass du das ganz automatisch machst und gar nicht mehr darüber nachdenkst. Wenn du so weit bist, dann siehst du mit deinem Herzen und folgst auch deinem Herzen!


Ab und zu passiert es mir heute, dass ich überrascht bin, dass ich eine Entscheidung treffe, die ich so von mir eigentlich gar nicht erwartet hätte!


Ich wünsche dir viel positive Energie und großen Willen zum Üben, damit auch du schon sehr bald deinem Herzen folgen und ihm vollkommen vertrauen kannst! Glaub mir, es macht dein Leben einfacher, schöner, leichter und bekömmlicher!


Danke, dass du mir zugehört hast! Ich freue mich sehr, dass du meine Worte teilst und weiter gibst, wenn sie dir gefallen haben!


Ich umarme und segne dich 🙏

mit all meinem göttlichen Licht 🔆

und all meiner göttlichen Liebe ♥️

Zwei Herzen 💞

12 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

DANKE 🙏